Kontakt Fußball Verein

SG Neustadt e.V.
Sportplatzweg 11a
08223 Neustadt / Vogtland

 

Tel. 03745 73789
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelles

100 6930
 
Hintere Reihe von links :  Moritz Möckel, Leon Schuldt; Shenja Hänig, Jonas Sobetzke, Robert Ußfeller, Alec Undeutsch,
                                    Lukas Magvas, Lennart Seidel, Hans Weißleder
 
Vordere Reihe von links :  Fabian Heinrich, Janik Kaiser, Konstantin Popp, Domimik Jakob, Joel Hecht, Paul Kaiser,
                                    Cedrik Discher, Frederik Kunz
 

Spielbericht C - Junioren
 


Klare Niederlage im Spitzenspiel !


Im Spitzenspiel der Staffel 2 unterlagen unsere Jungs klar mit 1:4 gegen die Mannschaft von Teutonia Netzschkau.
Unsere Mannschaft begann gut und zielstrebig. Allerdings wie so oft in dieser Saison konnten wir die ersten herausgespielten Chancen nicht nutzen. Dieses Mango haftet der Mannschaft jetzt schon die ganze Saison über an und zeigt deutlich auf woran wir vor Beginn der Meisterrunde arbeiten müssen.
Netzschkau kam zunehmend besser ins Spiel und nutzte die erste Chance des Spiels zum 0:1.

Der Gegentreffer saß unseren Jungs noch in den Knochen da erhöhten die Gäste 3 Minuten später auf 0:2. Bis zur Halbzeit gelang unserer Mannschaft nicht mehr viel.
In der 2.Halbzeit wollten wir zielstrebiger über die Flügel spielen und unsere Angriffe mit mehr Energie vortragen. Dies gelang uns nur teilweise.
In einer Phase wo wir etwas offensiver agierten viel dann das 3:0 für die Gäste. Jetzt stellten wir etwas um und warfen alles nach vorn um den Spiel vielleicht doch noch eine Wende zu geben.
In der 54.Minute gelang uns dann nach einem Freistoß und Gewühl im Strafraum des Gegners der 1:3 Anschlusstreffer.
Als wir alles auf Angriff setzten erhöhte der Gegner aus Netzschkau nochmals auf den Endstand von 1:4.
Am Ende fehlte unseren Spielern die Zielstrebigkeit und der unbedingte Wille gegen einen guten Gegner aus Netzschkau.
Am Ende werden wir diese Hinrunde wahrscheinlich auf Grund des schlechteren Torverhältnisses gegenüber der SpG Ellefeld /Brunn als 4. der Staffel beenden.
Damit stehen in der Meisterrunde große Aufgaben für uns an. Die Mannschaft möchte sich bei all Ihren Fans und Unterstützern für das Mitfiebern und Daumen drücken bedanken.

Ein besonderer Dank geht an Carmen und Rainer die immer in allen Heimspielen optimale Rahmenbedingungen für unsere Mannschaft schaffen.

 


Sylvio Ußfeller